InFood

Zimtcreme-Torte – Weihnachten für jeden Tag

Schon seit meiner Kindheit gehört der Duft und der Geschmack von Zimt eindeutig zur Weihnachtszeit dazu. Vielleicht sind auch gerade deswegen Zimtsterne meine liebsten Weihnachtsplätzchen. Als ich vor einigen Jahren auf der Suche nach einem neuen Rezept für Zimtsterne war, habe ich zufällig die wohl weihnachtlichste Weihnachtstorte aller Zeiten gefunden. Und das Beste: Sie ist super schnell und einfach gebacken!!

Wer Zimtsterne mag, wird diese Torte lieben!!

Zunächst wird ein Biskuitboden gebacken. Dafür braucht ihr Folgendes:

4 Eier
125ml kaltes Wasser
250g Zucker
150g Mehl
50g Speisestärke
100g gemahlene Mandeln
1/2 Päckchen Backpulver
1/2 TL Zimt

Die Eier werden getrennt und das Eiweiß steif geschlagen. Die Eigelbe mit dem kalten Wasser und dem Zucker mind. fünf Minuten krätig aufschlagen, bis eine weiße Masse entstanden ist. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Zimt und gemahlene Nüsse vermischen und vorsichtig unter die Ei-Zucker-Masse heben. Zuletzt noch das geschlagene Eiweiß untermengen und den Teig in eine Backform füllen.

Wenn ihr den Tortenboden einmal durchschneiden möchtet, könnt ihr eine 28cm Form benutzen. Möchtet ihr den Boden zweimal durchschneiden, benutzt einfach eine 26cm Form. Wichtig ist in jedem Fall, die Form nicht einzufetten. So kann der Biskuit am Rand der Form hochklettern und schön aufgehen!!

Den Boden backt ihr bei 160° Umluft für ca. 30 Minuten. Anschließend völlig auskühlen lassen.

Und dann beginnt der Spaß, denn was ist schon eine Torte ohne ordentliche Creme?!

Für die Zimtcreme benötigt ihr:

75g Zucker
400g Schmand
1 1/2 TL Zimt
400g Sahne

Schmand, Zimt und Zucker vermengen und cremig rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Schmandmasse heben.

Nun schneidet ihr den Biskuitboden durch und schichtet die Creme ein. Nach Belieben dekorieren – fertig!!

So einfach und doch so gut!!

Diese Torte gibt es bei uns traditionell ab dem Geburtstag meines Mannes Ende November quasi an jedem Adventssonntag. Dann natürlich auch an Weihnachten und zum Abschluss nochmal an Silvester!! Ihr merkt, wir mögen diese Torte wirklich gerne..

Probiert das Rezept doch mal aus und lasst mich in den Kommentaren wissen, wie euch die Zimtcreme-Torte geschmeckt hat!!

Alles Liebe – eure Danni

By
1

You may also like

1 Comment

  • Pauline

    Omg! Es ist zwar Frühling aber das klingt so lecker

    19/04/2019 at 06:33 Reply
  • Leave a Reply